Was ist HODL? Bzw was ist hodling?

Ich bin gerade dabei, mich mehr und mehr in das Thema Bitcoin und Kryptowährungen einzulesen, weil ich das Thema einfach unendlich spannend finde. Da tut sich aktuell wirklich extrem viel und die Kurse zeigen, dass ich nicht der einzige bin, der ein großes Interesse an Kryptowährungen bzw Bitcoin im Speziellen hat. Der Bitcoin Kurs ist ja gestern auf ein neues Allzeithoch von 6000 Dollar geschossen, was extrem beeindruckend ist, aber andererseits ärgere ich mich, weil ich mal die Möglichkeit hatte, für 600 Dollar damals in den Bitcoin einzusteigen. Hätte ich damals ein bisschen Eier gehabt, hätte ich einfach mal 10 Bitcoins gekauft.. für 6000 Dollar, die dann heute 60000 Dollar wert gewesen wären. Aber gut, ein Freund von mir meinte schon, was wäre wenn, mit solchen Fragen sollte man sich eher nicht beschäftigen, ist eh nur Zeitverschwendung. Aber jetzt wird es Zeit sich mit dem Thema zu beschäftigen, soviel dazu.

Das erste, wenn man zb in einen Bitcoin bzw Trader Chat kommt, ist der Begriff „HODL“, der immer wieder von Tradern gepostet wird. Für einen Bitcoin Anfänger klingt das eher nach einer Abkürzung, doch es ist einfacher als man denkt. Also was ist HODL bzw was ist HODLING? Der Begriff wird auf einen Bitcoin Trader zurückgeführt, der betrunken im Bitcointalk.org Forum einen Beitrag verfasst hat, wo er meinte, dass er Bitcoins halten, also „holden“ wird. Weil er aber betrunken war, ist daraus einfach „HODL“ geworden, den Originalbeitrag könnt ihr hier nachlesen.

Quelle: https://bitcointalk.org/index.php?topic=375643.0

Im Beitrag meinte er noch, dass er „ein wenig“ Whisky hatte. Mir könnte sowas gar nicht passieren, denn ich bin eher der Rum Typ, speziell ein großer Don Papa Rum Fan :) Vielleicht ist das aber eine gute Kombination. Bitcoin traden und dazu einen guten Whisky bzw Rum trinken.

Wenn wir schon beim Thema Bitcoins sind, habt ihr die Geschichte von der einen Familie aus Holland mitbekommen, die ihr gesamtes Hab und Gut verklopft haben, nur um es in Bitcoins investieren zu können? Ziemlich mutig, wenn ihr mich fragt, weiss nicht, ob ich die Eier hätte, all mein Geld auf Bitcoin zu verwetten. Aber wenn die Prognosen von 25-100 Tausend Dollar pro Bitcoin eintreten sollten, dürfte die Familie Taihuttu als ganz großer Gewinner aus der Geschichte rauskommen. Wer mehr dazu erfahren möchte, kann die ganze Geschichte rund um die „Yolo Familie“ hier auf Yahoo.com nachlesen.

Wer ist sonst noch vom Bitcoin Fieber angesteckt worden? Wäre an einem Wissensaustausch sehr interessiert, schreibt mir einfach eine eMail!

Okt22

Auch im Oktober kann man noch ein Eis essen

Besonders, wenn das Eis vom Zanoni & Zanoni im ersten Bezirk ist, das kann man in der Tat zu jeder Jahreszeit essen. Auch wenn die Temperaturen ein wenig milder sind, wenn ich in der Gegend bin und am Zanoni vorbeikomme, muss ich mir 1-2 Kugeln Eis bestellen. Ist so!

Okt20

ÖVP-Chef Sebastian Kurz verhindert blauen FPÖ Wahlsieg

Ich denke, man muss kein Politologe sein, um die heurige Nationalratswahl 2017 in Österreich zu verstehen. Und da ich um die öffentliche Wahrnehmung Österreichs auf der Welt immer besorgt bin, bin ich dem „Wunderwuzzi“ Sebastian Kurz sehr dankbar, dass er die Wahl gewonnen und den Blauen hier in die Suppe gespuckt hat. Ja, man kann und muss über einen Rechtsruck in Österreich sprechen, denn auch Sebastian Kurz lehnt sich sehr weit „rechts“ rüber, aber ich denke bewusst, um hier unschlüssigen Blauwählern eine Alternative anzubieten. Mit der Unterstützung der Wähler des ehemaligen Team Stronach Teams reichte es dann auch für einen doch recht deutlichen Wahlsieg.

Obwohl ich ehrlich gesagt mich schon wundere, wie es die SPÖ noch geschafft hat, auf 26,75% der Stimmen zu kommen. Dürfte wohl alles Rentner gewesen sein, die wohl mobilisiert und aus den Altersheimen zu den Wahlurnen gefahren wurden :P Will nicht böse sein, aber das wird es bestimmt gewesen sein. Weil sonst haben alle Umfragen die SPÖ bei 22-23% gesehen, aber es wurden halt Leute auf der Strasse befragt und keine Rentner in Altersheimen :P Aber gut. Die SPÖ wird zwar diesmal nicht mitspielen dürfen, aber als in meinen Augen dennoch ein kleiner Gewinner des Abends. Ein anderer wäre Peter Pilz, der es überraschend ins Parlament geschafft hat. Echt keine Ahnung, wie er 4,14% der Stimmen bekommen konnte. 177.035 Stimmen (ohne Briefwahlstimmen) haben für den ehemaligen Grün Politiker gestimmt. Währenddessen ging seine ehemalige Partei komplett baden und muss jetzt sogar fürchten, ganz rauszufliegen. Mit 3,32% werden wohl auch nicht die Briefwählerstimmen den grünen den Arsch retten. Das war eine schallende Ohrfeige, die die Wähler der Partei zugefügt haben. Das ganze Ergebnis der Wahl 2017 könnt ihr hier nachlesen!

Nun wird es wohl zu einer Schwarz – Blauen Regierung kommen. Die vom jüngsten Bundeskanzler aller Zeiten angeführt wird. Obwohl ich mich noch gut erinnern kann, dass Bundespräsident Van der Bellen meinte, dass er eine blau Regierungsbeteiligung nicht angeloben wird. Dürfte also noch spannend werden, in den nächsten Tagen. Was meint ihr dazu?

Okt16